Nächste Workshoptermine:

Miku Hatsune Cosplay
Copyright by Grit Salak

Cosplay Termine in 2018
max. 5 Teilnehmer pro Workshop

Osterferienworkshop
05.04. – 07.04.2018 3 Tage 13 – 16 Uhr

April – Juni Kurse
09.04. – 04.06.2018 Freitags 17-18:30 Uhr

Sommerferienworkshop
30.07. – 01.08.2018 3 Tage 13-16 Uhr

August – Oktober Kurse
06.08. – 01.10.2018 Freitags 17-18:30 Uhr

Herbstferienworkshop
08.10. – 10.10.2018 3 Tage 13-16 Uhr

Oktober – Dezember Kurse
15.10. – 10.12.2018 Freitags 17-18:30 Uhr

Kosten:

Die Teilnehmer tragen eine Workshopgebühr von 80€ für 8 Termine * 90min und/oder 60€ für den 3 tägigen Ferienworkshop. Die variablen Materialkosten für das eigene Cosplay kommen zusätzlich hinzu. Sie werden nach tatsächlichem Aufwand kalkuliert.Die Planung und Organisation wird ehrenamtlich ausgeführt. Dieses Projekt wird gefördert durch die Landeshauptstadt Thüringen im Rahmen des kulturellen Jahresthemas „Bild(er) deiner Stadt“.

Anmeldung und weitere Informationen:

Meld dich an , maximal 5 Teilnehmer pro Workshop ! Noch gibts Plätze.

http://dance-whisper.de/index.php/kontakt/

Die Workshops werden dem Thema entsprechend von erfahrenen Workshopleitern gehalten. Die Initiatoren werden die Workshops ehrenamtlich unterstützen.

Inhalte der Workshops: Einführung Cosplay – , was ist möglich, was ist zu beachten, Accessoires, Farben, Materialien, Worbla, Ort des Cosplay – Bild der Stadt Festlegung des Cosplay, Planung für Material, Skizzenentwurf, Cosplay in seiner Grundform gestalten, einarbeiten in die Materialien, Fertigstellung des Cosplays, Feinheiten erarbeiten, Anpassung der Cosplay Maske, Schminken, Perückenstyle, Requisiten. Bewegungselemente der Cosplay Figur finden entwickeln und etablieren, präsentieren des fertigen Cosplays mit Unterstützung eines Fotografen

Unser Workshop spricht vor allem Jugendliche im Alter von 12 bis 18+ an. Unser Anliegen ist es, die Jugendlichen vom PC zu holen und sie in eine Interessengemeinschaft einzuführen. Hier wird vor allem die Kreativität, Akzeptanz, Toleranz und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund stehen. Die Verbindung zur Stadt Erfurt ist bei der Auswahl des Cosplays relevant. Der Teilnehmer wird sich mit historischen Ereignissen seiner Stadt befassen um sich selbst mit Hilfe des Cosplay das jeweilige Bild der Stadt zu erfinden. Der am 1./2.9.2018 stattfindende Comic Park auf dem EGA Gelände Erfurt soll eine Ausstellung beinhalten um die Cosplay  Bilder der Stadt Erfurt zu präsentieren. Es werden ca. 4000 Besucher deutschlandweit erwartet.

Beim Cosplay stellt der Teilnehmer einen Charakter, zum Beispiel einen Superhelden oder einen Bösewicht, durch Kostüm, Maske, Accessoires und Verhalten möglichst nah am Original dar. Die Figur kann dabei aus einem Manga, einem Anime, einem Comic, einem Videospiel oder einem Spielfilm stammen. Die Kostüme der meist zwischen 14 und 25 Jahre alten Darsteller sind häufig von hoher Qualität. Auch freie Interpretationen und Darstellungen des anderen Geschlechts sind bei dieser Form des Rollenspiels möglich.

Im Hinblick auf die Bilder der Stadt ist das zentrale Thema das Finale des Workshops das Cosplay an verschiedene Orte der Stadt Erfurt zu führen und eine Synergie zwischen dem Teilnehmer, dem Cosplay und dem jeweiligen Standort in Erfurt herzustellen. Interessant sind dabei besonders Standorte in Erfurt welche nicht auf der Touristen Meile liegen. Versteckt, längst in Vergessenheit geratene Ecken unserer Stadt Erfurt, alte Strassen, frühere kulturelle Objekte, aber auch Industrie und Wohnviertel sollen inspiziert und auf ihre Synergie mit dem Cosplay untersucht werden.  Fragen wie: „Wie kann das Cosplay sich hier bewegen? Was macht das Cosplay an diesem Ort? Warum ist es sein Ort?“ werden an unsere Workshopteilnehmer gestellt.  Mit Hilfe unserer Fotografin werden diese Orte in einem Fotoband mit dem entstandenen Cosplay zum Leben erweckt und geben den Besuchern der Ausstellungen (Comicpark, Ämter, soziale Treffpunkte, Altersheime, Thüringenpark, Anger 1 etc. ) Bilder ihrer Stadt die sie noch nicht in einschlägigen Touristenführern gesehen haben. Gedanken und Ideen für ihre Stadt Erfurt zu entwickeln ist hierbei das Ziel für den Teilnehmer.

Im Rahmen des Workshops soll den Teilnehmern die Planung, Vorbereitung und Umsetzung  eines Cosplays vermittelt werden. Der Teilnehmer wird im Copslay Workshop Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben sein eigenes Cosplay zu erschaffen. Darüber hinaus werden der Umgang mit Materialien, Textilkunde, Perücken gestalten, Maskenbildung aber auch die Charakterbildung und das interpretieren der ausgesuchten  Figur angeleitet.